E-Mail Senden!
tezgoer_header

Brautkleider

Unsere
Vorgehensweise

Bei deiner Hochzeit sollten Sie bezaubernd aussehen und sich großartig fühlen. Dazu trägt auch ganz entscheidend das passende Brautkleid bei. Brautkleider stehen in Hülle und Fülle zur Auswahl, was das Aussuchen des richtigen Kleides nicht gerade erleichtert. Soll es ein Brautkleid im Empire-Look, in A-Linie oder Mermaid-Stil sein? Steht mir eher ein romantisches oder pompöses Kleid? Es ist sehr vorteilhaft, wenn Sie sich schon rechtzeitig überlegen, welches Aussehen Ihr Wunschbrautkleid haben soll. Brautkleider sollen die Vorzüge jeder Frau unterstreichen, deshalb sollten Sie sich bereits vor Ihrem Besuch in einem Brautmodengeschäft Gedanken machen, welche Schnitte zu Ihrer Figur passen und welche Farben ideal für Ihren Hauttyp sind. Es gibt schließlich verschiedene Weißtöne und einigen Frauen steht ein Brautkleid in Champagner oder Elfenbein besonders gut.

Das ist der ideale Schnitt für dein Brautkleid

An deinem großen Tag möchtest du dich natürlich perfekt in Szene setzen. Den perfekten Style auszuwählen. Hier erfährst du, welche Schnittformen für Brautkleider die beliebtesten sind und welche Form optimal zu welchen Figurentypen passt.

A-Linie

Das ist die klassische Schnittform für Brautkleider, die allen Frauen eine schöne Figur zaubert. Das Oberteil mit schmalem Schnitt betont Ihren Oberkörper samt Dekolleté und der weit geschnittene Rock kaschiert Problemzonen wie Po, Beine und Bauch. Mit einem Brautkleid in A-Linie erhalten Sie eine schlankere Silhouette. Diese Form eignet sich ideal für kleinere Frauen, denn die ganze Figur wird optisch gestreckt.

Geeignet für:
  • große und kleine Frauen
  • zierliche Figuren
  • weibliche Kurven
  • Empire-Look


  • Der Empire-Schnitt lässt es so erscheinen, als ob sich Ihre Taille unterhalb Ihrer Brust befände. Von hier aus kann das Brautkleid locker abwärts fallen und Ihre Problemzonen umschmeicheln. Ihr Dekolleté, die Arme und Schultern werden hingegen betont. Brautkleider im Empire-Look wirken zart und feminin. Sie sind für große und kleine Frauen geeignet.

    Geeignet für:
  • zierliche Figuren
  • Kurven
  • kleine Brüste
  • Mermaid-Stil


  • Wenn Sie sich ein Brautkleid im Mermaid-Stil wünschen, werden Sie ein bisschen Mut und eine schlanke Figur benötigen. Dieser Schnitt liegt eng an der Hüfte und der Taille an und stellt Ihre weiblichen Kurven sehr gut heraus. Unter den Knien ist dieser Schnitt etwas weiter. Falls Ihre Oberschenkel oder Ihr Po üppig ausfallen, sollten Sie eher ein anderes Brautkleidmodell wählen.

    Geeignet für:
  • schlanke, weibliche Figuren
  • große Frauen mit athletischer Silhouette
  • schlanke Taille und Hüfte, nicht zu üppiger Po
  • Princess-Stil


  • Träumen Sie auch davon, einmal als Prinzessin aufzutreten? Wenn ja, dann ist der Princess-Stil perfekt für Sie. Ihre Taille sollte allerdings schlank sein, denn sie bildet einen deutlichen Gegenpol zum voluminösen Rockteil. Kleine Frauen wählen besser eine dezentere Variante, denn ein sehr aufgebauschter Rock kann sie noch kleiner wirken lassen.

    Geeignet für:
  • Frauen mit schlankem Oberkörper, breiteren Hüften, voluminösem Po und kräftigeren Oberschenkeln


  • Duchesse

    Ein Duchesse-Brautkleid besteht obenherum in der Regel aus einer sehr engen Korsage. Abwärts des Taillenbereiches verläuft es in einen weiten Rock.

    Geeignet für:
  • größere Frauen mit schlankem Oberkörper und kräftigerem Po
  • breite Hüften
  • kräftigere Oberschenkel
  • Hosenanzug


  • Wenn Sie lieber einen Hosenanzug tragen möchten, zum Beispiel als Einteiler, Zweiteiler sowie Anzug, dann nur zu. Häufig sitzt der Bund höher, was Ihre Körpermitte betont. Eine weiter geschnittene Variante sorgt für optisch schlankere Beine.

    Geeignet für:
  • größere Frauen mit schlanker, athletischer Figur
  • Diese Accessoires passen zu deinem Brautkleid


  • Außer Ihrem Traumkleid, egal ob im Mermaid-Look, in A-Linie oder im Princess-Stil, benötigen Sie ebenfalls die richtigen Schuhe. Neben dem Hier haben Sie die Wahl zwischen High Heels oder Ballerinas in den unterschiedlichsten Farben, Designs und Größen. Daneben bekommen Sie noch mehr Accessoires, beispielsweise Handtaschen, Schmuck, einen Schleier und selbstverständlich Trauringe.

    Wählen Sie Ihr Lieblingsoutfit online aus oder werde bei Ihrem lokalen Händlern fündig. So kannst du ganz in Ruhe die für Sie passende Kombination entdecken und aussuchen. Suche auch beizeiten nach schönen Dessous, die Sie unter Ihrem Brautkleid tragen können. Mit dieser Vorgehensweise stellen Sie sicher, dass jedes Teil richtig sitzt, was erheblich zu Ihrem Wohlbefinden beiträgt. Darauf kommt es letztendlich an.

    Unser Formular

    Sie haben Fragen zu unserer Schneiderei oder unseren Leistungen? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!