E-Mail Senden!
tezgoer_header

Kunststopfen

Unsere
Vorgehensweise

Kunststopfen – ein Handwerk mit goldenem Boden

Im 18. und 19. Jahrhundert bis ins 20. Jahrhundert war Kleidung hochwertig und teuer, deshalb wurden alte Stücke aufgewertet, mit Sorgfalt behandelt und ausgebessert. Besonders schwierig zu bearbeiten sind Seide und hochwertige Spitze. Darüber hinaus kommt es immer darauf an, wo genau die Stelle am Kleidungsstück liegt, die ausgebessert werden soll. Ein weiteres Kriterium der Reparatur sind auch die Art und die Struktur des Kleidungsstückes.

Was ist Kunststopfen?

Dabei handelt es sich um ein Handwerk, das der Schneiderei zugerechnet wird. Hochpreisige Kleidungsstücke oder Stoffe (Vorhänge aus Brüssler Spitze), die Löcher oder Risse aufweisen, muss der Kunststopfer so ausbessern, dass nichts mehr zu sehen ist. Das erfordert viel Fingerspitzengefühl, hohes Wissen über die Materialien und Techniken der Ausbesserung. Stopfen ist eine Technik, bei der das Stopfholz unter den Stoff gehalten wird, während mit der Stopfnadel das Loch ausgebessert wird. Das Stopfholz sieht aus wie ein Pilz aus Holz. Das betrifft vor allem Strickwaren. Dabei muss auch bedacht werden, dass nach dem Kunststopfen die Maschen nicht mehr „weiterlaufen“.

Kunststopfen im 21. Jahrhundert

Auch in dieser Zeit ist diese Art der Ausbesserung Handarbeit. Kleidung ist schon immer kaputtgegangen. Heutzutage handelt es sich meistens um Löcher durch Zigaretten oder das Hängenbleiben an Sesselkanten oder Türschnallen. Handelt es sich um hochwertige Kleidung, ist das Kunststopfen die einzige Möglichkeit, das Stück zu retten.

Der Unterschied zwischen Ausbessern und Kunststopfen

Die Ausbesserung ist preiswerter als Kunststopfen. Kunststopfen kann per Hand oder Maschine durchgeführt werden. Das betrifft Strickwaren und Jeans und ist relativ einfach durchzuführen. Kunststopfen ist eine sehr anspruchsvolle Tätigkeit und betrifft Mäntel, Kleider, Sakkos, Anzughosen oder hochwertige Vorhänge.

Wann zahlt sich das Kunststopfen aus?

Handelt es sich um eine kleine oder mittlere Stelle und das Kleidungsstück hat mehr als 700 Euro gekostet, zahlt sich das Kunststopfen finanziell immer aus. Natürlich spielt dabei auch immer der ideelle Wert eine entscheidende Rolle. Ein Abendkleid aus chinesischer Seide oder Brüssler Spitze von Oma ist unbezahlbar. Hier lohnt sich das Kunsstopfen immer, außer das Loch ist riesengroß und das Kleidungsstück kann auch nicht geändert werden, sodass es weitergetragen werden kann.

Worin liegen die Vorteile des Kunststopfens?

Hochwertige Kleidung kann noch lange getragen werden. Kaputte Erinnerungsstücke sind wieder wie neu. Oft geht es aber auch nur um das Lieblingsstück, das einfach ein Loch an einer unübersehbaren Stelle hat oder die Stoffstruktur so ist, dass es nicht einfach genäht werden kann. Kunststopfer verfügen über eine Fachausbildung und Erfahrung. Somit ist das überhaupt kein Problem. Das ist auch dann wichtig, wenn das gute Stück historischen Wert hat und verkauft werden soll. In diesem Fall macht sich Kunststopfen immer bezahlt.

Kunststopfen als Geschenk

Viele Menschen scheuen die Reparaturkosten. In diesem Fall ist ein Gutschein für Kunststopfen ein sehr willkommenes Geschenk für jeden Anlass. Sonst würde das gute Stück im Kasten oder auf dem Dachboden landen, da es mit zu vielen Erinnerungen behaftet ist und deshalb nicht weggeworfen werden soll. Die Ausbesserung erscheint zu teuer, aber getragen kann das Kleidungsstück auch nicht mehr werden. Da kommt ein Gutschein für diese Art des Ausbesserns gerade recht! Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass das Kunststopfen bezahlt wird. Der Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Wie erfolgt die Beauftragung?

Zunächst sollte ein Foto gemacht werden und per E-Mail gesendet. Danach werden der Preis und die voraussichtliche Reparaturdauer veranschlagt. Die Abholung wird entweder fix vereinbart oder das kunstgestopfe Kleidungsstück zugesendet. Die Versandkosten müssen natürlich auch zum Reparaturpreis dazugerechnet werden. Ist diese Ausbesserung nicht möglich, weil das Stück schon zu alt ist und das Loch bei der Reparatur noch größer werden würde, erfolgt eine schnelle Benachrichtigung per E-Mail oder Anruf.

Unser Formular

Sie haben Fragen zu unserer Schneiderei oder unseren Leistungen? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!